Menu

Lungenfunktion: Wir prüfen Ihre Atmung

Bei der Untersuchung der Lungenfunktion können wir eventuelle Probleme mit der Atmung frühzeitig analysieren. In diesem Rahmen führen wir auch Eignungsuntersuchungen durch, die beispielsweise bei Sportlern eine wichtige Rolle spielen.

Eine Atemwegserkrankung beeinflusst die Sauerstoffzufuhr und zeigt entsprechend negative Folgen auf das gesamte körperliche Befinden. Wer sich dies bewusst macht, begreift allmählich, was er seinem Körper mit Rauchen oder mit anderen gesundheitsschädlichen Aktivitäten antut.

Ist Ihre Atmung stark genug?

Mithilfe des Lungenfunktionstests finden wir heraus, ob die Leistungsfähigkeit der Atmung stark genug ist. Dabei muss auch das Körpergewicht berücksichtigt werden. Wie bei vielen anderen gesundheitlichen Beschwerden ist es also auch für die Lunge von Vorteil, einen bewussten Lebensstil zu führen.

Vielerlei Auslöser für Lungenerkrankungen

Eine Lungenerkrankung kann erblich bedingt sein, mit Umwelteinflüssen, Rauchen oder Übergewicht zusammenhängen aber auch durch falschen sportlichen Ehrgeiz ausgelöst werden. Um die Lunge nicht zu überlasten, empfehlen wir daher die Vorsorgeuntersuchung der Lungenfunktion.

Dadurch lassen sich auch Asthma- oder Bronchitis-Erkrankungen feststellen, die von den Patienten bis dahin nur als lästiges Gefühl des Unwohlseins verdrängt wurden. Kurzatmigkeit und Luftnot haben jedoch oft schlimmere Auslöser als Nervosität oder eine kurzfristige Überanstrengung.

Besser vorsorgen!

Mit der vorsorglichen Kontrolluntersuchung werden die Symptome und Ursachen erkannt und genau analysiert. Chronisch oder akut, in einem frühen Stadium ist die Aussicht auf Besserung deutlich grösser.

Ob Asthma, Bronchitis oder Allergien, unsere Praxis in Rupperswil ist der kompetente Ansprechpartner für die Diagnose und Behandlung von Atemwegskrankheiten. Auch Patienten aus umliegenden Ortschaften wie Buchs, Biberstein und Möriken-Wildegg sind willkommen.

Melden Sie sich zu einem Test an

Lungenfunktionstests werden vor allem in der Diagnostik von Lungenkrankheiten wie Asthma bronchiale und COPD eingesetzt. Über die Messung können Störungen der Atemwege erkannt werden. Mit einem Lungenfunktionstest lässt sich auch der Schweregrad einer Lungenerkrankung prüfen. Der Test dient der Diagnose von Lungenkrankheiten, der Beobachtung und Kontrolle des Krankheitsverlaufs und der Überprüfung von Therapiemassnahmen.

Lungenfunktion prüfen RupperswilAbhören der Lunge mit einem Stethoskop