Menu

Ihr Kind wird vom Arzt gut betreut

In unserer Praxis behandeln wir auch junge Menschen gegen akute oder chronische Beschwerden oder sorgen für einen angemessenen Impfschutz der Kinder.

Ein spezialisierter Kinderarzt kümmert sich um die Gesundheit von kleineren Kindern, doch im Alter von vier bis fünf Jahren werden diese von einem Hausarzt oder Internisten betreut.

Umfassende medizinische Versorgung

Im Interesse der Gesundheit konzentrieren wir uns auf eine umfassende medizinische Versorgung, die unter anderem eine Beratung einschliesst. Die Eltern erfahren genau, welche Probleme ggf. mit einer Erkrankung einhergehen, und wie diese beseitigt werden können. Daher sorgen wir für eine komplette Familienberatung, die sämtliche Schritte beinhaltet, von der ersten Untersuchung über die Diagnose bis hin zur Therapie.

Einfühlsame Betreuung der Kleinsten

Bei Kindern fällt besonders stark auf, wie subjektiv das Schmerzempfinden ist. Manchmal können sie die Herkunft des Unwohlseins nur schwer bestimmen. Unsere einfühlsamen Mediziner fragen genau nach und ermitteln auf diese Weise, ob es sich um organische Beschwerden handelt oder um Störungen des Bewegungsapparates. Auch psychosomatische Erkrankungen sind möglich, die ihren Ursprung in dem bereits stressigen Schulalltag haben können.

Behandlung in Notfällen

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Kindermedizin bezieht sich auf die Behandlung von Notfällen. Auch kleine Verletzungen, die im ersten Moment unscheinbar wirken, können sich entzünden oder nur schlecht verheilen. Im Rahmen der Wundversorgung kümmern wir uns jedoch um eine professionelle und sorgfältige Behandlung.

Vorsorge-Untersuchung

Im Alter von vier Jahren ist vorläufig eine der letzten Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern fällig, die von Geburt an empfohlen werden. Die Nächste erfolgt erst wieder im Alter von sechs Jahren und kann entweder vom Schularzt oder auch vom Hausarzt durchgeführt werden. Sie dient der Feststellung der Schulfähigkeit und umfasst einen umfangreichen Gesundheitscheck und die Überprüfung des altersgerechten Entwicklungsstandes.

Wir sind für Rupperswil und die Region da

Bei uns sind Sie auch richtig bei kleinen Notfällen, die leicht ambulant behandelt werden können. Fieber, Kopfschmerzen, Bauchweh, Erbrechen, Durchfall, Platzwunden, Verstauchungen – und was Kinder alles haben können. Wir betreuen in unserer Arztpraxis Kinder aus Rupperswil und der ganzen Region. Dazu gehören auch Ortschaften wie Buchs, Biberstein oder Möriken-Wildegg.

Kinderarzt Rupperswil, Buchs, Biberstein, Möriken-Wildegg Dr. med. Hans Peter Allerödder

KindKinder werden beim Arzt in Rupperswil umfassend untersucht.